Fragen und Antworten

Hier einige der häufig gestellte Fragen und meine Antworten dazu:

Wie hoch ist die Kursgebühr?
Die Kursgebühr beträgt jeweils 250,00 EUR für SBF Binnen oder SBF See. Im Kombi Binnen und See zusammen fallen 400,00 EUR an. Alle notwendigen Fahrstunden und die Prüfungsfahrt sind kostenfrei enthalten („Flatrate“). Darüber hinaus sind Kosten für Material, Bootsversicherung, Übungsleinen, sonstige Auslagen und Betriebsstoffe ebenfalls in der Pauschale enthalten.

Wie hoch sind die Prüfungskosten?
Die Kosten für die Prüfung bestehen im Grunde nur aus den jeweiligen Gebühren des Prüfungsausschusses. Diese sind im Detail auf der Website des Prüfungsausschusses Rhein-Mosel-Saar aufgelistet. Als Fausformel gilt: SBF Binnen 100,23 EUR, SBF See ca. 110,93 EUR, Kombi SBF Binnen und See 140,89 EUR.

Wie lange dauert die Ausbildung?
Solange, bist Du es kannst.

Gibt es verschiedene Kurse?
Nein. Du kannst die Ausbildung als Abendkurs mit Selbststudium und Fahrstunden am Wochenende absolvieren. die oft angebotenen „Crashkurse“ gibt es bei mir nicht. Aber wir können auch unter der Woche individuell Fahrstunden vereinbaren, damit Familie, Beruf und Bootsführerschein unter einen Hut passen.

Kann ich den SBF Binnen und den SBF See zusammen machen?
Ja. Das ist aber aufwändig.Bei dieser Variante ist ein intensives Programm mit viel Lernarbeit und Selbststudium notwendig.

Welches Buch sollte ich kaufen?
Beim SBF Binnen ist kein Buch erforderlich, da ich hier eine umfangreiches Script zusammengestellt habe. Beim SBF See sollte man ein Buch kaufen. Hierfür gebe ich bei Kursbeginn Empfehlungen ab.

Kann ich in einen Kurs auch später noch einsteigen?
Ja. Das ist kein Problem.

Wo findet die praktische Ausbildung statt?
Die Ausbildung erfolgt in Lahnstein am „Bootshaus auf der Lahn“ („Haifischbar“).